Archiv der Kategorie: Gala

Jugendkonferenz und Aktionsprogramm zur Innenministerkonferenz

27. – 30. November 2016 | Saarbrücken

  • Plakat Jog Konferenz 2016
  • Flyer Jog Konferenz 2016

Jugendliche ohne Grenzen eine selbstorganisierte Initiative von jungen geflüchteten und ihre Freund*innen die sich seit 2005 für Bleiberecht, Kinderrechte und gegen Abschiebung einsetzt. Wir organisieren dieses Jahr in Saarbrücken ein Jugendkonferenz und Aktionsprogram parallel zur Innenministerkonferenz.

Stoppt die grausame Asyllotterie! Weil Grundrechte nicht Glückssache sein dürfen
Jugendkonferenz und Aktionsprogramm zur Innenministerkonferenz weiterlesen

Initiativenpreis 2015

Den Initiativenpreis 2015 erhielten:

    • Marily Stroux (Hamburg) für ihr jahrelanges Engagement für Schutzsuchende in Europa – etwa auf der griechischen Insel Lesbos, auf der allein dieses Jahr zehntausende Bootsflüchtlinge ankamen und von der EU im Stich gelassen wurden.
    • Die Initiative Moabit Hilft (Berlin) für ihre Unterstützung hunderter Flüchtlinge in Berlin, denen die Stadt die Hilfe verweigert, die zum Teil obdachlos sind und bei Wind und Kälte vor dem Lageso zur Registirerung ausharren müssen.
    • Raquel Rempp und Jaafar Marahli (Schwetzingen) für ihren Einsatz für den syrischen Flüchtling Abbas (17), der von Bombensplitter lebensgefährlich verletz wurde. Dank ihres Engagement konnte er nach Deutschland kommen, operiert werden und überleben.

 

Junge Flüchtlinge zeichnen Sachsens Innenminister und de Maizière aus

Während der wunderbaren Gala von Jugendliche ohne Grenzen (JoG) am Donnerstag, den 3. Dezember, wurde der Abschiebeminister 2015 gewählt. Innenminister Markus Ulbig hat mit großen Abstand gewonnen, weil er alles daran setzt, dass Sachsen Bundesabschiebemeister wird! Ulbig macht sich bei der Bundesregierung für mehr Abschiebungen stark, der Rassismus hat in Sachsen zugenommen und er hat sich mit seiner Hetze daran beteiligt.

Herr Ulbig ist sich nicht zu schade, mit Pegida & Co. zu reden, mit Menschen die geflüchtet sind oder die sich für Flüchtlinge einsetzen, will er aber nicht sprechen.

Er setzt sich sogar dafür ein, dass sich die Bundeswehr an Abschiebungen beteiligt und es mehr Mittel für Rückführungen gibt.

20151204_100820
Junge Flüchtlinge zeichnen Sachsens Innenminister und de Maizière aus weiterlesen

PM: Jugendliche ohne Grenzen wählen Markus Ulbig zum Abschiebeminister 2015

JOG PM vom 03.12.2015: Innenminister von SachsenUlbrich wird Abschiebeminister 2015

Am 3.12.2015 wurde Markus Ulbig (CDU) im Rahmen eines Gala-Abends der Flüchtlingsinitiative Jugendlichen Ohne Grenzen (JoG) in Koblenz zum Abschiebeminister 2015 gewählt. Den Negativpreis erhält der sächsische Innenminister für sein inkonsequentes Vorgehen gegen rassistische Angriffe und Hetze sowie die seit Jahren hohen Abschiebezahlen im Freistaat.
PM: Jugendliche ohne Grenzen wählen Markus Ulbig zum Abschiebeminister 2015 weiterlesen