Gala

9. JoG Gala 2014 in NRW

8. JoG Gala 2012 in Niedersachsen

7. JoG Gala 2012 in Mecklenburg-Vorpommern

  • Abschiebeminister: Hans-Peter Friedrich, Bundesinnenminister
  • Initiativenpreis: Menschenwürde, „Zukunft für Sharif Haidari“, Für die Rückkehr der Familie Gazale
  • Lautatoren: Ruben Kadenas, Christian Haase, Michel Kollar
  • Kulturprogramm:Musik von The Refugees (Reggae, Rap, Worldmusic) (Hip Hop) sowie Schauspiel des GRIPS-Theaters Berlin

6. JoG Gala 2011 in Hessen

  • Abschiebeminister: Joachim Hermann, Bayern
  • Initiativenpreis: Aktion „Habulat will leben!“, Kirchenasyl für Familie Ghareb, Gegen die Abschiebung von Adan Dualle
  • Lautatoren: Heinz Ratz, Dr. Jürgen Miksch
  • Kulturprogramm: Theaterstück „Die im Dunkeln“ des Theater Peripherie (Frankfurt)

5. JoG Gala 2010 in Hamburg

  • Abschiebeminister: Thomas de Maizere, Bundesinnenminister
  • Initiativenpreis: Aktion 302, Anne-Frank Schule, Cafe Exil
  • Lautatoren: Noah Sow, Eric Abubakari, Alain Morel
  • Kulturprogramm: Music Beiträge von Cool Mo und Holger Burner

4. JoG Gala 2009 in Bremen

  • Abschiebeminister: Uwe Schünemann, Niedersachsen

3. JoG Gala 2008 in Brandenburg

  • Abschiebeminister: Christoph Ahlhaus, Hamburg

2. JoG Gala 2007 in Berlin

  • Abschiebeminister: Uwe Schünemann, Niedersachsen

1. JoG Gala 2006 in Bayern

  • Abschiebeminister: Günther Beckstein, Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11. – 14. Juni 2017 | Dresden