Initiativpreis 2012

Den Initativenpreis 2012 erhalten:

  1. Menschenwürde -> Runder Tisch (Stade). Zur Zeit unternimmt die Familie vielfältige Aktivitäten, um die Rückkehr der Familie Fazlijaj/Bajrami zu erreichen. Gani Fazlijaj und Sultane Bajrami waren mit ihren beiden Kleinkindern im Alter von einem und drei Jahren abgeschoben worden.
    Infos hier
  2. Katrin Keden (Flensburg). Die Lehrerin setze sich für ihren Schüler Sharif Haidari, 19-jähriger Flüchtling aus Afghanistan, ein. Obwohl Sharif ein Musterschüler ist, wollte die Behörden ihn nach Afghanistan abschieben, da ihm dort angeblich keine Gefahr drohe. Mittlerweile hat Sharif dank seiner Lehrerin eine Aufenthaltserlaubnis. Mehr Infos hier.
  3. Für die Rückkehr Gazales (Hildesheim).
    Am 10. Februar 2005 wurde Gazale Salame mit ihrer jüngsten Tochter Schamps in die Türkei abgeschoben und von ihrenanderen Kindern und ihrem Mann getrennt. Seitdem kämpfen ihre Unterstützer für die Rückkehr der Mutter, sammelten 4300 Euro und brachten den Fall vor den Bundesverwaltungsgericht. Infos hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11. – 14. Juni 2017 | Dresden