Anmeldungen Hamburg

Vom 17. bis 21. November 2010 wird parallel zu der Innenministerkonferenz (IMK) in Hamburg eine Jugendkonferenz stattfinden. Das Motto: „Wir sind gekommen, um zu bleiben – und gehen nicht mehr weg!“. 80 Jugendliche Flüchtlinge aus verschiedenen Bundesländern können daran teilnehmen. Ausserdem eine unbegrenzte Zahl von in Hamburg lebenden Jugendlichen.


Kosten:
Für Verpflegung fallen pro TeilnehmerIn Kosten von EUR 50 an. Wir bemühen uns derzeit, die anfallenden Kosten für Verpflegung gedeckt zu bekommen. Wenn ihr niemanden findet, der diese Kosten für Euch übernimmt, könnt ihr natürlich trotzdem teilnehmen. Sprecht wegen der Verpflegungskosten mit euren Betreuern oder auch uns.
Bürokratisches: Da die Konferenz teilweise unter der Woche stattfindet, müsst Ihr euch vielleicht um eine Freistellung von Schule/Ausbildung/Beruf bemühen.
Weitersagen: Kennt ihr noch andere betroffene Jugendliche, die Interesse haben könnten, zur Konferenz zu kommen? Sprecht sie an, ladet sie ein.

Ausserdem möchten wir euch zu einem Treffen am 4.November um 17Uhr in der Jugendfilmwerkstatt St. Pauli, Hamburger Hochstr. 1 einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11. – 14. Juni 2017 | Dresden