Nominiert für den Abschiebeminister2010 sind

Anlässlich der Innenministerkonferenz in Hamburg wählen die „Jugendlichen Ohne Grenzen“ im Rahmen eines Galaabends den Abschiebeminister 2010. Mit diesem Negativpreis zeichnen junge Flüchtlinge jährlich einen Landesinnenminister für besonders unmenschliche Flüchtlingspolitik aus.

Nominirungen für den Preis für konsequente realitätsverweigerung 2010:

Bundesinnenminister Thomas de Maizière
… weil er gegen einen Stopp der DublinII Abschiebungen nach Griechenland ist …

Uwe Schünemann | Niedersachsen
… weil er Steuregelder unproportional höher stellt als Menschleben und die Zukunft von vielen Menschen ohne Gewissenbisse ins klo runterspült …

Joachim Hermann | Bayern
…weil er sogar nach Afghanistan abschiebt …

Ralf Jäger | Nordrhein-Westfalen
… weil er regelmäßig Sammelabschiebungen in den Kosovo durchführt …

JOG Konferenz in HH

Nur noch 3 Wochen bis zur JOG Konferenz vom 17.-21.11.2010 in HH. Wenn ihr an der Konferenz teilnehmen wollt und euch noch nicht angemeldet habt wäre jetzt der Richtige Moment. Infos zur Anmeldung gibt es hier für Teilnehmer aus Hamburg und hier für Teilnehmer Bundesweit.
Auf dieser Seite könnt ihr euch alle Materialien downloaden oder den Embedcode für das Konferenz Banner kopieren und in eure Blogs einbinden.
Ausserdem gibt es hier immer die neusten News und Updates rund um Demo, Gala, Konferenz und über die Bleiberechtsregelung.

06. – 08. Juni 2018 | Halle