JoG übergibt Flugticket nach Afghanistan an den Abschiebeminister

******English below******

Heute sind zwei Vertreter*innen von JoG zur Kongresshalle in Saarbrücken gefahren, wo sich die Innenminister hinter verschlossener Tür treffen. Ziel von dem Besuch war, den Koffer für den Abschiebeminister 2016 zu überreichen: Karl-Heinz Schröter (Innenminister Brandenburg, SPD).

DSC07432
Ein Koffer für den Abschiebeminister aus Brandenburg…

Die JoGler mussten lange warten. Nach einiger Zeit kamen Sicherheitsleute mit Hunden und haben den Koffer kontrolliert, die beiden JoGler durften aber nicht in den Sicherheitsbereich, weil sich die Saarländische Polizei von ihrer ‚besten‘ Seite zeigen wollte. Ich habe mich gefühlt wie in Afghanistan, wo die Security einen nicht in die Gebäude rein lässt.

Dann kommt nach langer Zeit ein Vertreter der Politiker heraus. Die beiden JoGler übergaben ihm ihre Botschaft und den Koffer für den Abschiebeminister. Der Vertreter meinte, er gibt den Preis gerne weiter, aber er würde dazu jetzt nichts sagen. Als wir erwähnten, dass im Koffer ein one-way Hinflugticket nach Afghanistan sowie eine kugelsichere Weste ist, hat der Vertreter angefangen zu lachen. Vielleicht wird ihm das Lachen vergehen, wenn er seinem Innenminister erzählen muss, dass sein Flug nach Afghanistan heute um 14 Uhr geht!

one way ticket
…mit einem Flugticket für Herrn Schröter

In dem Koffer für den Abschiebeminister 2016 sind außerdem verschiedene Infomaterialien von JoG und anderen Kampagnen, und eine Botschaft an Herrn Schröter, den gewählten Abschiebeminister aus Brandenburg.

Von Mariam Aleefi

 

******English******

The moment has arrived for handing the Minister’s Deportation suitcase 2016! The two JoG representatives visited the congress hall in Saarbrücken, where the Interior Ministers Conference 2016 occurred. After some waiting time the security in charges with a security dog controlled the suitcase. The two JoG representatives did not had the permission to enter inside the building due to the state security officers of Saarland. I felt like being Afghanistan, where the security does not allow you to enter the building.

Therefore, Mr. Grimm the Interior Ministers’ conference representative came out and meet the JoG’s representatives.

The JoG representatives pass the message of JoG and handed out the deportation suitcase for the interior minister of Brandenburg, Mr. Schröter. However, Mr. Grimm avoided to give any statements at this moment, but he promised to pass the message and give the suitcase further. When we mentioned that the suitcase includes an one-way ticket to Afghanistan and a bulltet-proof west, Mr. Grimm began to laugh. Maybe he stops laughing, when he has to explain his interior minister, that his flight to Afghanistan is today at 2pm!

Furthermore, the suitcase for the “Deportation Minister 2016” includes JoG’s and several Campaign flyers as well as the main message of JoG to Mr. Schröter as the elected Minister of Deportation 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.